Reise und Verhaltenstipps nach Indien - Indiantravels
819
page-template-default,page,page-id-819,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Reise und Verhaltenstipps nach Indien

  • Man sollte Briefe und Postkarten in Indien nicht einfach in den Briefkasten werfen, sondern diese direkt zur Post bringen und abstempeln lassen.
  • Konflikte sollte man mit Indern unter vier Augen und in zurueckhaltender Atmosphaere klaeren.
  • In Indien sollte man Themen wie Pakistan, die Armut in Indien und Religion und Glauben vermeiden.
  • Man sollte sich mit Zaertlichkeiten in der Oeffentlichkeit (kuessen, anderweitige Beruehrungen) zurueckhalten, da Sexualitaet in Indien noch immer ein Tabuthema ist.
  • In Indien wird es nicht gerne gesehen, wenn einem die linke Hand entgegen gestreckt wird. So sollte man in solchen Situationen wie aber auch beim Essen oder bei der Uebergabe von Geschenken stets die rechte Hand benutzen und sollte man eine heilige Sikh Staette betreten, ist es vorgeschrieben eine Kopfbedeckung zu tragen.
  • Vor betreten eines Raumes (vor allem heiliger Staetten) sollte man seine Schuhe ausziehen. In einigen Tempeln ist es auch nicht gestattet Lederartikel mit hinein zu nehmen.
  • Es ist empfehlenswert Geld nur in Banken oder Geldwechselstubenv zu wechseln und auf eine Quittung zu bestehen.
  • Man sollte in einem nahe liegenden Verwaltungsgebaeude die Regeln bezueglich des fotografierens von Archaeologischen Denkmaelern erfragen, wenn man erwaegt einige Fotos zu schieBen.
  • Vor allem Frauen sollten in Indien darauf achten, sich nicht zu leicht bekleidet anzuziehen.
  • Es ist zu empfehlen keine Reisetickets von Fremden oder unbefugten Reisekaufleuten zu kaufen.
  • In Indien sollte man keine Silber- oder Elfenbeinartikel oder Pfauenpfedern in groBer Menge kaufen.
  • Man sollte nie ueber Essen steigen, das am Boden liegt.

Quick Kontakt

Please prove you are human by selecting the House.