Indien Info - Indiantravels
571
page-template-default,page,page-id-571,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Indien Info

Indien Visum

Alle ausländischen Touristen, die nach Indien reisen, müssen im Besitz eines gültigen Reisepasses und eines Visums sein. Bitte kümmern Sie sich rechtzeitig selbst um Ihr Visum für Ihren Urlaub: Sie können Ihr Indien Visum persönlich (bei der indischen Botschaft oder einem der Honorarkonsultate in Frankfurt, München oder Hamburg) oder auch per Post (Einschreiben) beantragen. Es werden nur noch Online- Visaformulare mit Wirkung zum 20. Juni 2011 angenommen.
Dies gilt sowohl für persönliche als auch postalische  Anträge.

Sie sollten das folgende Verfahren befolgen:

1. Gehen Sie auf die Webseite: http://www.igcsvisa.de/index.php
2. Füllen Sie alle Felder im Online-Antrag aus und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Formular auszufüllen.
3. Drucken Sie das ausgefüllte Visaformular zweimal aus.

Genaue Beschreibungen finden Sie auf der Seite: http://www.igcsvisa.de/applyonline.php

Für die Bearbeitungszeit des Visums sollten Sie etwa 2-3 Wochen einplanen. Reisende, die mit einiger Regelmäßigkeit reisen, können ein Visum mit einer längeren Gültigkeitsdauer beantragen.

Bitte beachten Sie eine Wiedereinreisesperre von 2 Monaten. Eine erneute Einreise nach Indien (zwischen 2 Reisen) ist nur noch mit einem zeitlichen Abstand von 2 Monaten gestattet. Reisende, die von Indien aus Nepal, Sri Lanka oder ein anderes Nachbarland besuchen möchten und dann über Indien in Ihr Heimatland zurückkehren möchten, fügen ihrem Visaantrag bitte den Reiseplan bei und vermerken die Zahl der benötigten Einreisen.

Nähere Informationen über das Indien Visum und die Antragstellung finden Sie auf der Informationsseite der Indischen Botschaft unter der Rubrik “Konsulardienst”.

Ein Touristenvisum ist immer 6 Monate gültig (ab dem Abgabetag) und kostet ca. 65 Euro bei Selbstabholung. Für einen Indien Visumsantrag( postalisch)brauchen Sie folgendes: Den Original-Reisepass, der ab Datum der Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig ist, 2 Fotos (50mm x 50mm) neueren Datums, eine unterschriebene Kopie des gedruckten Online-Visaformular und das originale Online-Visaformular, Überweisungsbeleg, IGCS- Auftragserteilung, adressierten Rückumschlag.
Diese senden Sie per Einschreiben an das zuständige IGSC-Büro.

Ab dem 26. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen einen eigenen Kinderreisepass, ein Eintrag bei den Eltern im Pass oder der Kinderausweis ist dann nicht mehr ausreichend.

Quick Kontakt

Please prove you are human by selecting the Truck.